Die Lehrerausbildung am Nelly-Sachs-Gymnasium geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Neuss (ZfsL) und orientiert sich an den in der OVP 2011 aufgestellten Handlungsfeldern. Die Lehramtsanwärterinnen und -anwärter werden während ihrer 18monatigen Ausbildungszeit von zwei Ausbildungsbeauftragten begleitet. In gleicher Weise erhalten auch Studierende des Lehramts während ihres im Studium obligatorischen Orientierungspraktikums von der Schule Unterstützung und Beratung.

Ebenso betreut das Nelly Abiturientinnen und Abiturienten bzw. Studierende bei dem ersten Praxiselement der Lehrerausbildung in Nordrhein-Westfalen, dem sogenannten Eignungspraktikum. Die Praktikantinnen und Praktikanten haben in einem Zeitraum von 20 Tagen die Gelegenheit, vielfältige Einblicke in die Schule als Arbeitsplatz zu bekommen und erste eigene Handlungsmöglichkeiten im pädagogischen Feld zu erproben und auf dem Hintergrund der gemachten Erfahrung die Studien- und Berufswahl zu reflektieren. Das Praktikum wird von einer Lehrkraft des Nelly koordiniert und begleitet.