Unterrichtsentwicklung und Medien

Die Medienwelt ist von raschen Neuentwicklungen geprägt, und das nicht nur auf der tech-nischen Ebene, sondern auch im Hinblick auf die didaktischen Gestaltungsmöglichkeiten von Unterricht. Die Einführung der Kernlehrpläne brachte neue Anforderungen im Bereich der Medienkompetenzen mit sich, und auch die Verantwortung der einzelnen Fachkonferenzen für einen fachlich und methodisch systematischen Kompetenzerwerb wächst. Die Reflexions- und Urteilskompetenz der Schülerinnen und Schüler im alltäglichen Umgang mit Medien stellt dabei ein ebenso wichtiges Gut dar wie die Fähigkeit, gezielt Informationen zu recherchieren und Ergebnisse medial unterstützt zu präsentieren. So ist es Ziel des vorliegenden Medienkonzeptes, die Schülerinnen und Schüler durch die Vermittlung von grundlegenden Medienkompetenzen bei einem erfolgreichen Start in das Ausbildungs- und Berufsleben zu unterstützen und ihren kritischen Blick im Umgang mit – nicht nur digitalen – Medien zu schärfen.

Ausstattung

Am Nelly stehen zwei Computerräume und ein Selbstlernzentrum mit Internetzugang zur Verfügung, die von den Schülerinnen und Schülern sowohl im Rahmen des Fachunterrichts als auch individuell genutzt werden können. Mobile Notebooks, Beamer und Netzwerk-Zugänge ermöglichen die Arbeit mit digitalen Medien in fast jedem Klassenraum.

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte der Medienerziehung am Nelly sind aktuell die Einführung verbindlicher Mindeststandards für die Nutzung von IT-Medien im Unterricht der Sekundarstufe I, sowie die Vermittlung eines verantwortungsvollen, sicheren und auch kritischen Umgangs mit sozialen Netzwerken und dem Internet im Allgemeinen. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Erprobung einer obligatorischen Anbin-dung der Medienkompetenzen an den Fachunterricht (vgl. Beschluss der Lehrerkonferenz vom 18.5.2015).

Medienkompetenz
Inhalte & Teilkompetenzen
 
Jgst.
Anbindung an fachliche Themen
 
Basiswissen: Schulkonsole und Computer bedienen
  • Nutzerordnung der Computerräume und des SLZ besprechen
  • persönliche Zugangsdaten erhalten und Passwort ändern Schulkonsole kennen lernen
  • Programme öffnen/beenden
5
Klassenlehrer 5
jährliche Schulung für die neuen 5er-Klassenlehrer zu Beginn des Schuljahres
Texte digital produzieren und  verarbeiten
Textverarbeitung I, z.B.
  • Oberfläche kennen lernen
  • Dateien benennen und speichern
  • Schriftformatierung, Einfügen von Formen und Symbolen
  • Markieren, Kopieren, Ausschneiden, Einfügen von Textbausteinen
  • Rechtschreibung/Grammatik überprüfen
5/6
Fach Deutsch
(vgl. Deutschbuch und KLP)
Anbindung an obligatorische Inhalte, z.B.
 
·         persönlichen Brief verfassen
·         Ereignisbericht verfassen
·         Gedichte gestalten
·         Bewerbungsanschreiben verfassen
Textverarbeitung II, z.B.
  • Illustrationen einfügen und formatieren
  • Seitenformatierung (Seitenränder, Zeilenabstand, Seitenzahlen)
  • Fußnoten einfügen
  • Inhaltsverzeichnis einfügen
  • Thesaurus: Synonyme finden
8/9
Tabellen und Diagramme erstellen, rechnen
Excel, z.B.
  • Oberfläche kennen lernen
  • einfache Diagramme erstellen
  • Tabellen anlegen
  • Tabellenkalkulation
6/8
Fach Mathematik
(vgl. Mathematikbuch und KLP)
Anbindung an obligatorische Inhalte, z.B.
 
Tabellenkalkulation I
Tabellenkalkulation II
Informationen
präsentieren
Präsentieren I, z.B.
Powerpoint
  • Oberfläche kennen lernen
  • Folien erstellen
  • Folien strukturieren
  • Folien formatieren
  • Bilder einfügen
6/7
Fächergruppe III: Biologie und Physik
(vgl. KLP Bio und Phy)
Anbindung an obligatorische Inhalte, z.B.
Verdauungsorgane in Bau und Funktion (Bio)
Freilanduntersuchung: Biotop Schulhof (Bio)
Sonne-Temperatur-Jahreszeiten (Ph)
Aufbau und Funktion eines Kraftwerks (Ph)
Präsentieren II, z.B.
 
Powerpoint
  • Grafiken und Diagramme erstellen und einfügen
  • Hyperlinks  und Videoclips einfügen, Folien animieren
  • Notizzettel erstellen

Word SmartArt

  • Informationen in Grafiken veranschaulichen
  • Handout erstellen
8/9
Themen im Internet recherchieren und Internet-Quellen analysieren
Internetrecherche, z.B.
  • Suchdienste kennen lernen
  • Informationsbedürfnis klären und konkretisieren
  • Suchwörter/Anfrage formulieren und eingeben
  • Trefferliste bewerten und Treffer auswählen
  • Erweiterte Suche/Expertensuche nutzen können
  • Ergebnisseiten evaluieren
  • Ergebnisse sichern und verarbeiten
5/6
9
 
Fächergruppe II: Erdkunde, Geschichte, Politik
(vgl. KLP Ek, Ge, Pk)
Anbindung an obligatorische Inhalte, z.B.
Neuordnungen der Welt und Situation Deutschlands(Ge)
Unsere Erde – unterschiedliche Lebensräume(Ek)
Sicherung und Weiterentwicklung der Demokratie – Staatsbürgerschaft, Wahlen(Pk)
 
Über das Internet kommunizieren und sich sozial vernetzen1
Sicherheit im Internet, z.B.
  • Persönliche Daten: Was gebe ich von mir preis?
  • Fotos: Wie stelle ich mich dar?
  • Cybermobbing erkennen und bekämpfen
  • Urheber- u. Persönlichkeitsrecht: Tipps für Opfer und Täter
  • Sichere Passwörter erstellen: Tipps & Tricks
5/6
Klassenlehrer und externe Anbieter
Theateraufführung Radiks in Jgst. 6 und anschließende Diskussion mit den Schauspielern zum Thema Cybermobbing
Fortführung des Themas im Klassenverband mit den Klassenlehrern
Elterninformationsabend: Referent der HHU Düsseldorf

 

1 Diesbezüglich nutzen und empfehlen wir am Nelly die Materialen und Angebote folgender Ansprechpartner bzw. Internetseiten: Klicksafe.de, BzgA.de, knigge-rat.de (Social Media Knigge).