Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am Samstag, den 11. März, fuhren der MUN-Projektkurs und die AG nach Neersen, um dort an der Konferenz MUNLR (Model United Nations Lower Rhine), die im Schloss Neersen stattfand, teilnehmen zu können. Nachdem wir uns dort angemeldet hatten, eröffneten die beiden Secretary Generals die Konferenz.

Während des Openings hat auch ein Mitglied des deutschen Medikamenten-Hilfswerk „action medeor e.V.“ eine Rede über die medikamentöse Versorgung in Afrika und die Arbeit der Organisation „action medeor“ gehalten.
Daraufhin zeigten die Chairs im Rahmen einer Mockdebate, was man während einer Konferenz nicht machen darf.
Nachdem das Opening vorbei war, gingen wir alle in unsere jeweiligen Komitees und diskutierten unter anderem über das Gesundheitswesen in den afrikanischen Ländern, den Wildhandel, die Wirtschaft und Politik in Afrika und wie man vor Ort den Terrorismus bekämpfen kann. Nach vielen spannenden Diskussionen, kleineren „Holpereien“ der Chairs, einer ausgezeichneten Verpflegung und Live-Auftritten einer afrikanischen Band, war die eintägige Konferenz auch schon vorbei. Wir hatten jedoch eine Menge Spaß und konnten das ein oder andere auch für unsere Konferenz abschauen, bei der natürlich auch die Gastgeber-Schule der Konferenz in Neersen herzlich eingeladen ist.

Neue Beiträge - Archivierung und Suche

All Items
Schulleben
Projekte
Fächer
Schülervertretung
AGs
Fahrten
Wettbewerbe
Show More LOADING... NO MORE ITEMS