Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Anlässlich unseres 50 jährigen Abiturs am 5.7.1967 besuchten wir unsere „alte“, aber jung gebliebene -wie wir uns überzeugen konnten- Schule das Nelly Sachs Gymnasium, damals wie heute liebevoll das Nelly genannt.

Im früheren „Allerheiligsten“ wurden wir sehr herzlich vom derzeitigen Schulleiter Herrn Neumann empfangen, mit Kaffee und Plätzchen verwöhnt und durch die Schule geführt.
In unserem ehemaligen Klassenraum erinnerten sich einige von uns sogar noch daran, wo und neben wem sie damals saßen. In unserer damaligen Lehrküche ist heute die Mensa untergebracht.
Während des Rundgangs erfuhren wir auch, dass unsere damalige Schulleiterin Frau Dr. Henßen - inzwischen 95-jährig! - einmal im Jahr am Nelly Sachs Gedenktag ihre alte Wirkungsstätte besucht. Zum Abschied nach gut eineinhalb Stunden erhielt jeder von uns einen Nelly-Becher gefüllt mit leckeren Naschereien.

Es war eine unvergessliche Begegnung, die viele Erinnerungen bei uns allen wachrief. Vor allem waren wir uns darüber einig, dass wir uns am Nelly meist wohlgefühlt haben. Sicher hatten unsere Lehrerinnen und Lehrer einen großen Anteil daran. Im Anschluss an unseren Schulbesuch hatten wir noch einem vergnüglichen Nachmittag am Ort unserer Abschlussfeier. Hier wurde mit viel Spaß so manches schulische „Anekdötchen“ aus unserer Nelly Zeit ausgetauscht.

Angelika König (ehemalige Abiturientin)

Neue Beiträge - Archivierung und Suche

All Items
Schulleben
Projekte
Fächer
Schülervertretung
AGs
Fahrten
Wettbewerbe
Show More LOADING... NO MORE ITEMS