Fertigstellung dieses Beitrags60%

Die Chorklasse am Nelly Sachs Gymnasium- Eine Kooperation der Musikschule und des Nelly-Sachs-Gymnasiums in Neuss

Seit dem Schuljahr 2005/2006 bietet das Nelly-Sachs-Gymnasium in Kooperation mit der Musikschule in Neuss einen erweiterten Musikunterricht mit Schwerpunkt Chorarbeit an. Mit diesem Angebot wollen wir intere ssierten Kindern die Möglichkeit geben, besondere musikalische Fähigkeiten innerhalb des Unterrichts mit einem hohen praktischen Anteil zu entwickeln und zu fördern

Eine der Eingangsklassen 5 wird aus interessierten Schülerinnen und Schülern zusammengestellt. Jede(r) interessierte Schüler(in) kann sich für die Chorklasse an-
melden (siehe Voraussetzungen). Die Klasse erhält 2 Wochenstunden Stimmbildung in Kooperation mit einem Ge-sangspädagogen der Musikschule und eine Wochenstunde Musikunterricht.

 

Unterricht und Inhalte

Doppelstunde
Einzelstunde
Betreuung:
Gesangspädagoge der Musikschule
und eine Musiklehrerin des Nelly
Betreuung:
 
Musiklehrerin des Nelly
wesentliche Inhalte:
Spiele und Übungen für Atem,
Klanggebung, Artikulation,
Tonumfang, usw. Chorsingen in Groß- und
Kleingruppen Arbeit mit Solostimmen Stimmbildung Musik und Bewegung
wesentliche Inhalte:
 
Sonstige Inhalte der Richtlinien und
Lehrpläne für Musik, u.a. theoretische Grundlagen (Ton-
höhen, Tonlängen, Takt, ...) eine Musikbiographie des Barock Musiktheater Instrumentenkunde einfache Formen in der Musik

 

Voraussetzungen:

Die an der Chorklasse interessierten Schülerinnen und Schüler sollten

−gerne singen und ihre Stimme weiterentwickeln wollen,
−neben einer guten Hörfähigkeit auch Ausdauer und Disziplin mitbringen und
−die Bereitschaft aufbringen, auch einmal außerhalb des Unterrichts Extra-Termine (z.B. für anstehende Auftritte) wahrzunehmen.

Die Eltern melden ihre Kinder für die Dauer der Erprobungsstufe verbindlich zur Chorklasse an und führen einen Betrag von ca. 4,00€/Woche direkt an die Musikschule ab. Der Betrag dient der Bezahlung des Gesangspädagogen.

Ziele:

  • Die Schülerinnen und Schüler sollen durch einen handlungsorientierten Ansatz Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren entwickeln.
  • Sie sollen ihre Stimme als Instrument gebrauchen und nach ihren Wünschen variabel einsetzen können.
  • Theoretische Inhalte des Musikunterrichts sollen sich vernetzen mit reichhaltigen praktischen Erfahrungen.
  • Die Schülerinnen und Schüler der Klasse erwerben, bedingt durch die zahlreichenGemeinschaftsleistungen, eine hohe Teamkompetenz.
  • Die Schülerinnen und Schüler erhalten eine besondere Förderung ihrer musikalischen Fähigkeiten, bedingt durch den hohen Praxisanteil des Musikunterrichts und den erweiterten Zeitrahmen.
  • Die Chorklasse wirkt regelmäßig bei der Gestaltung von Konzertveranstaltungen am Nelly mit. Am Ende der sechsten Klasse präsentiert sich die Chorklasse in einem eigenen Konzert, in dem das erarbeitete Repertoire vorgetragen wird.

Ansprechpartner:

Nelly-Sachs-Gymnasium
Frau Salewsky-Heidel
für die Fachschaft Musik